Forelle aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Forelle aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 3.91539

Forelle aus dem Ofen

Forelle aus dem Ofen
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 unbehandelte Orangen
2 unbehandelte Zitronen
4 Forellen küchenfertig, mit Kopf und Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Zitronensaft
8 Zweige Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Orangen schälen, dabei auch das Weiße entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Zitronen waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.

2

Die Forellen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft innen bepinseln. Je zwei Thymianzweig in die Bauchöffnungen stecken undeinige Zwiebel- und Orangenscheiben mit in den Fischbauch geben.

3

Ein Backblech mit Öl bepinseln, die Fische darauflegen und mit Öl bestreichen. Die Zitronenscheiben mit auf das Blech legen und das Ganze im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten garen. Nach Belieben auf jungen Tannen- oder Fichtenspitzen anrichten.