Garnelen mit Frühlingszwiebeln und Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen mit Frühlingszwiebeln und ReisDurchschnittliche Bewertung: 41530

Garnelen mit Frühlingszwiebeln und Reis

Garnelen mit Frühlingszwiebeln und Reis

Garnelen mit Frühlingszwiebeln und Reis - Frische Meeresfrüchte mit knackigem Gemüse.

370
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in Stifte schneiden. Sellerie waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in dünne Ringe schneiden; etwas Grün zum Garnieren beiseitelegen.

3

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei kleiner Hitze weitere 3–4 Minuten garen.

4

Inzwischen Garnelen und Muscheln unter kaltem Wasser abspülen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen und Muscheln darin zusammen bei starker Hitze in 3–4 Minuten goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

5

Reis auf 4 Teller verteilen. Gemüse und Meeresfrüchte daraufgeben und mit beiseitegelegten Frühlingszwiebeln bestreuen.

Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages