Gefüllte Cannelloni mit Gemüsesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Cannelloni mit GemüsesoßeDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gefüllte Cannelloni mit Gemüsesoße

Gefüllte Cannelloni mit Gemüsesoße
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 gelbe Paprikaschote
1 Zucchini
1 kleine Fenchelknolle
1 altbackenes Brötchen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
800 g geschälte Tomaten (1 große Dose)
1 TL gekörnte Brühe
2 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 TL mittelscharfer Senf
250 g Cannelloni
Butter für die Form
250 g Mozzarella
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika waschen, putzen, vierteln, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zucchini und den Fenchel waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln.

2

Das Brötchen in Wasser einweichen. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Hälfte vom Knoblauch und von der Zwiebeln sowie den Fenchel darin andünsten. Die Tomaten samt Saft, die gekörnte Brühe und 1 TL Oregano zufügen, aufkochen, bei kleiner Hitze 15 Min. einköcheln lassen. Nach 10 Minuten Paprika und Zucchini zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. 

3

Das Hackfleisch mit den übrigen Zwiebeln, dem restlichen Knoblauch sowie mit Oregano, Ei und sehr gut ausgedrücktem Brötchen mischen. Mit Salz, Senf und Pfeffer würzen. Die Hackmasse in die Nudeln füllen, diese dann in eine gefettete Auflaufform setzen und die Tomaten-Gemüse-Sauce darüber geben. 

4

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Auflauf legen. Im vorgeheizten Backofen (200°C Ober-/Unterhitze) ca. 35 Min. backen.