Gefüllte Ofenkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gefüllte OfenkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.3157
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Ofenkartoffeln

mit Makrelenfilet

Rezept: Gefüllte Ofenkartoffeln

Gefüllte Ofenkartoffeln - Das finale Überbacken bringt das Räucherfisch-Aroma toll zur Geltung

283
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Kartoffeln (à 200 g)
6 Frühlingszwiebeln
250 g geräuchertes Makrelenfilet
75 ml Milch (1,5 % Fett)
3 EL Sahnemeerrettich
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Aluminiumfolie, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Gabel, 1 Schüssel, 1 großes Messer, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Teelöffel, 1 große Schüssel, 1 Kartoffelstampfer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

Gefüllte Ofenkartoffeln: Zubereitungsschritt 1
1

Kartoffeln gründlich waschen und tropfnass einzeln in Alufolie wickeln. Im Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 3-4) etwa 60 Minuten garen.

Gefüllte Ofenkartoffeln: Zubereitungsschritt 2
2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.

Gefüllte Ofenkartoffeln: Zubereitungsschritt 3
3

Makrelenfilet häuten und mit einer Gabel in kleine Stücke zerteilen. Mit den Frühlingszwiebeln in einer Schüssel mischen.

Gefüllte Ofenkartoffeln: Zubereitungsschritt 4
4

Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, aus der Folie wickeln und jeweils der Länge nach halbieren. Etwas abkühlen lassen.

Gefüllte Ofenkartoffeln: Zubereitungsschritt 5
5

Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Kartoffelhälften mit einem Teelöffel aushöhlen, dabei jeweils einen 1/2 cm breiten Rand stehen lassen.

Gefüllte Ofenkartoffeln: Zubereitungsschritt 6
6

Das ausgelöste Kartoffelinnere in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Heiße Milch und Meerrettich untermischen. Salzen und pfeffern.

Gefüllte Ofenkartoffeln: Zubereitungsschritt 7
7

Die Makrelenmischung unterheben, die Masse in die Kartoffeln füllen und auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 3-4) in 12-15 Minuten goldbraun überbacken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Kann ich die kartoffel statt auf dem Backblech auch wie normale Pellkartoffeln vorkochen oder leider darunter der Geschmack? EAT SMARTER sagt: Der Geschmack leidet nicht. Sie müssen nur schaun, dass die Kartoffeln nicht zu weich werden - sie kommen anschließend ja nochmal in den Backofen.