Gefüllter Putenrollbraten mit Paprika und Frischkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter Putenrollbraten mit Paprika und FrischkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Gefüllter Putenrollbraten mit Paprika und Frischkäse

Gefüllter Putenrollbraten mit Paprika und Frischkäse
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 ½ kg Putenbrust vom Metzger als Rollbraten zum Füllen vorbereiten lassen
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 Prise Zucker
2 TL Paprikapulver
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
200 g Frischkäse
150 ml Geflügelbrühe
150 g Crème fraîche
3 EL Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Essig, 2 EL Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver verrühren und das Fleisch rundum damit einstreichen.
2
Die Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, Kerne und Trennhäute entfernen und längs in feine Streifen schneiden Mit dem Sparschäler die Haut abziehen. Den Frischkäse glatt rühren.
3
Das Fleisch flach auf eine Arbeitsfläche legen, mit dem Käse bestreichen und mit Paprikastreifen belegen, dann von der breiten Seite her aufrollen. Mit Küchengarn fest einschnüren. Das restliche Öl in einer Reine erhitzen und den Rollbraten von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Brühe angiessen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde garen. Vor dem Anschneiden mindestens 10 Minuten ruhen lassen. Der Rollbraten schmeckt heiß oder kalt.
4
Für die Sauce Creme fraiche und Senf im Bratfond verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.