Glasierte Honig-Möhren Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Glasierte Honig-MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 4.41516
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Glasierte Honig-Möhren

mit geröstetem Mohn

Glasierte Honig-Möhren

Glasierte Honig-Möhren - Eine besondere Beilage in der feinen Küche: karamellisiertes Wurzelgemüse

99
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g Bundmöhren
1 kleine Zwiebel
2 TL Joghurtbutter
2 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
100 ml klassische Gemüsebrühe
1 TL gemahlener Mohn
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Teelöffel, 1 flacher Topf oder beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

Glasierte Honig-Möhren Zubereitung Schritt 1
1
Möhren putzen, waschen, schälen und das Grün bis auf etwa 1 cm abschneiden. Etwas zartes Möhrengrün waschen, trockenschütteln und zum Garnieren beiseitelegen.
Glasierte Honig-Möhren Zubereitung Schritt 2
2
Zwiebel schälen und fein würfeln.
Glasierte Honig-Möhren Zubereitung Schritt 3
3
Butter in einem flachen Topf oder einer beschichteten Pfanne erhitzen. Möhren und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden 4 Minuten andünsten.
Glasierte Honig-Möhren Zubereitung Schritt 4
4
Honig dazugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze in 10-12 Minuten bissfest garen.
Glasierte Honig-Möhren Zubereitung Schritt 5
5
Inzwischen den Mohn in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Minuten rösten. Über die Möhren streuen, mit dem Möhrengrün garnieren und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich liebe Möhren!!!! Ich mache aus meinen Möhren vor allen Dingen eine Rohkostsalat. Möhren waschen, schälen, fein raspeln und sofort mit dem Saft einer Zitrone übergiessen und unter mengen. Wenn meine Möhren schon etwas älter sind habe ich ein wunderbares Karottengemüserezept: Möhren wie immer waschen und schälen. In feine Scheiben schneiden. Diese mit 1 Eßl. Rapsöl an schwitzen und mit einem Esslöffel Mehl bestäuben. Mehl etwas mit rösten, aber keine Farbe nehmen, lassen. Mit Wasser oder Gemüsebrühe auffüllen, dass die Möhren bedeckt sind. Salzen und Herd auf niedrige Stufe zurückschalten. 20 Min. kurz unter der Kochtemperatur halten. Vor dem Servieren mit reichlich gehackter Petersilie bestreuen. Guten Appetit!