Hähnchenschlegel mit Traubensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenschlegel mit TraubensoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Hähnchenschlegel mit Traubensoße

Hähnchenschlegel mit Traubensoße
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenkeulen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
½ TL Currypulver
1 TL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Basmatireis
2 Schalotten
100 ml Geflügelfond
100 ml Weißwein
250 ml Schlagsahne
2 Zweige Thymian
150 g Weintrauben kernlos
Thymian für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und mit 2 EL Öl bepinseln. Auf einem Gitter im Ofen (darunter Fettpfanne) ca. 35 Minuten backen. 2 EL Öl mit dem Curry, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und die Keulen während den letzten ca. 10 Minuten im Ofen damit bepinseln.
3
Den Reis nach Packungsangabe kochen oder dämpfen.
4
Die Schalotten schälen und würfeln. im restlichen Öl glasig anschwitzen und mit dem Fond sowie dem Wein ablöschen. Um etwa die Hälfte einreduzieren lassen. Die Sahne und die Thymianzweige zugeben und leicht sämig einköcheln lassen. Die Weintrauben waschen, halbieren und zum Schluss in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenkeulen auf dem Reis anrichten und die Sauce darüber geben. Mit Thymian garniert servieren.