Hafer-Pinienkern-Crunchies Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Hafer-Pinienkern-CrunchiesDurchschnittliche Bewertung: 3.61550
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hafer-Pinienkern-Crunchies

mit getrockneten Kirschen

Hafer-Pinienkern-Crunchies

Hafer-Pinienkern-Crunchies - Frühstück auf Vorrat, schön knusprig und süß

196
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (50 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Pfannenwender, 1 Backpapier, 1 Einweckglas oder Schraubglas mit Deckel, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

Hafer-Pinienkern-Crunchies Zubereitung Schritt 1
1

Pinienkerne hacken, mit den Haferflocken in eine Schüssel geben. Zimt und Salz zugeben und alles vermengen.

Hafer-Pinienkern-Crunchies Zubereitung Schritt 2
2

Honig, Ahornsirup und Öl in einem Topf verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen.

Hafer-Pinienkern-Crunchies Zubereitung Schritt 3
3

Vorsichtig mit einem Holzlöffel unter die Flockenmischung heben.

Hafer-Pinienkern-Crunchies Zubereitung Schritt 4
4

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Flockenmischung darauf verteilen.

Hafer-Pinienkern-Crunchies Zubereitung Schritt 5
5

Im vorgeheizten Backofen bei 125 °C (Umluft: 110 °C, Gas: Stufe 1-2) ca. 1 1/4 Stunden backen, dabei 2- bis 3-mal vorsichtig wenden.

Hafer-Pinienkern-Crunchies Zubereitung Schritt 6
6

Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Dann die Crunchies mit den getrockneten Kirschen mischen. In ein luftdicht verschließbares Glas füllen; so halten sich die Crunchies etwa 3 Wochen. Portionsweise entnehmen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Bei hohen Temperaturen verlieren Enzyme an Wirksamkeit. Das ist immer so. Toxisch. Das wird immer mal wieder behauptet, doch Honig wird schon bei der Herstellung auf über 40 °C erhitzt (Ausnahme Bio-Honig).