Hähnchenfilet mit Mangosauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenfilet mit MangosauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Hähnchenfilet mit Mangosauce

Hähnchenfilet mit Mangosauce
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut, u. U. mit Flügelknochen
1 EL Honig
1 unbehandelte Limone feinste Streifen der Schale und Saft
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Knoblauchzehe durchgepresst
Chutney
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Schalotte gehackt
1 Knoblauchzehe durchgepresst
2 rote Chilischoten entkernt und in kleine Stücke geschnitten
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette feinste Streifen der Schale und Saft
2 reife Mangos geschält und kleingeschnitten
1 EL Honig
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL frischer Koriander gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Honig, Limettenzesten (Streifen der Schale), Limonensaft, Cayennepfeffer und Knoblauch vermischen und die Filets ca. 20 Min. darin marinieren.
2
Den Backofen auf 200° (Gas 6) vorheizen.
3
Die marinierten Hähnchenbrustfilets auf ein Backblech legen und ca. 15 Min. im Ofen goldbraun backen.
4
Zwischenzeitlich Schalotte und Knoblauch in heißem Olivenöl glasig schwitzen, Chilischoten, Limettenzesten und -saft hinzufügen und ca. 5 Min. kochen lassen, dann Mango, Honig, den Koriander zugeben, umrühren und weitere 2-3 Min. kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Mit den Hähnchenbrustfilets anrichten.