Herings-Kartoffel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herings-Kartoffel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Herings-Kartoffel-Salat

Herings-Kartoffel-Salat
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 Radicchio
1 Chicorée
3 EL Naturjoghurt
2 EL saure Sahne
4 EL Mayonnaise
½ TL mittelscharfer Senf
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Dill
1 rotschaliger Apfel
1 EL Zitronensaft
400 g Heringsfilet in Öl eingelegte
60 g geschälte Walnusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.
2
Die Salate waschen, putzen, die Blätter lösen, zurechtzupfen und gemischt auf Teller verteilen.
3
Den Joghurt mit dem Sauerrahm, der Mayonnaise, dem Senf und dem Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dill abbrausen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen, einige für die Garnitur beiseite legen und den Rest fein hacken.
4
Den Apfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Sofort mit etwas Zitronensaft mischen.
5
Den Hering gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
6
Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen und abkühlen lassen. Dann in Scheiben schneiden und mit dem Apfel, Hering und dem Dressing vorsichtig mischen. Noch einmal abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.
7
Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
8
Den Kartoffel-Matjes-Salat auf den Salatblättern anrichten und mit Nüssen bestreut und Dillspitzen garniert servieren.