Jägerschnitzel mit Pilzsoße und Spätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jägerschnitzel mit Pilzsoße und SpätzleDurchschnittliche Bewertung: 3.91542

Jägerschnitzel mit Pilzsoße und Spätzle

Rezept: Jägerschnitzel mit Pilzsoße und Spätzle
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Kalbsschnitzel à ca. 80 g
1 EL Öl
1 EL Butter
250 g Champignons
150 ml Fleischbrühe aus dem Glas
250 g Schlagsahne
Für die Spätzle
300 g Mehl
200 ml Wasser
3 Eier
½ TL Salz
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz, und Wasser zu einem geschmeidigen Teig verschlagen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Spätzle mit einer Spätzlepresse in das heiße Wasser drücken (oder vom nassen Brett schaben). Einige Minuten ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Spätzle mit einem Schaumlöffel herausnehmen, gut abtropfen lassen, in die Pfanne geben und in der heißen Butter schwenken.

2

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in Öl und Butter von jeder Seite in ca. 1-2 Minuten anbraten. Herausnehmen, im Ofen bei 80° C warm stellen.

3

Die Pilze putzen, halbieren und im Bratenfond rundherum anbraten, mit Fleischbrühe ablöschen, dann die Sahne angießen und die Sauce 5 Minuten sanft einköcheln lassen. Immer wieder umrühren. Die Schnitzel in die Sauce legen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spätzle und Schnitzel mit der Sahne-Pilz-Sauce auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und sofort servieren.