Joghurt-Gurkensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurt-GurkensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Joghurt-Gurkensuppe

Rezept: Joghurt-Gurkensuppe
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Gurke schälen, in Längsrichtung halbieren und die Kerne mit einem
2
Teelöffel ausschaben. Die Gurkenhälften in kleine
3
Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit einem Teelöffel
4
Salz bestreuen. Die Gurkenwürfel müssen etwa 15 Minuten lang Wasser
5
ziehen und werden dann in einem Sieb kalt abgespült. Anschließend auf
6
Küchenpapier ausbreiten und gründlich trocken tupfen.
7
Die Walnusskerne fein hacken, Knoblauch pellen und sehr fein hacken.
8
Den Dill waschen, trocken schütteln und die gelben Stängel entfernen.
9
Die Dillspitzen fein hacken. Die Gurkenwürfel mit
10
Joghurt, Knoblauch, Dill und Walnusskerne mischen. Mit Salz abschmecken und das Olivenöl unterrühren. Die Joghurtsuppe mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank kalt stellen. Die Suppe soll eiskalt sein. Vor dem
11
Servieren das zerstoßene Eis unterrühren. Mit einer Gurkenscheibe und etwas Dill garniert servieren.