Kartäuserklöße mit Weinschaum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartäuserklöße mit WeinschaumDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Kartäuserklöße mit Weinschaum

Kartäuserklöße mit Weinschaum
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Klösschen
250 ml Milch
50 g Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
2 Eier
4 altbackene Brötchen
150 g Semmelbrösel
Für die Zimt-Zucker-Mischung
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
75 g Zucker
Für die Sauce
3 Eier
75 g Zucker
250 ml trockener Weißwein
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern verrühren und die Brötchen darin einweichen. Die gut eingeweichten Brötchen aus der Milch nehmen, ausdrücken, zu Klößen formen und in den Semmelbröseln wenden. In heißem Butterschmalz rundherum goldbraun ausbacken, mit einer Siebkelle herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

2

Sofort in einer Mischung aus Zimt und Zucker wenden. Für den Weinschaum 2 Eier trennen und die Eigelbe mit dem übrigen Ei, dem Zucker und dem Wein über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den leicht abgekühlten Weinschaum heben. Die Sauce auf Teller verteilen und mit je einem Kartäuserkloß angerichtet servieren.