Käse-Kirsch-Kuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Kirsch-Kuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 3.71554

Käse-Kirsch-Kuchen mit Streuseln

Käse-Kirsch-Kuchen mit Streuseln
45 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (54 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, 26 cm Durchmesser
Für den Teig
280 g Weizenmehl
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
190 g Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllung
4 Eier
600 g Quark
200 g Frischkäse pur
150 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone Saft
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
400 g entsteinte Kirsche aus dem Glas
Mehl zum Bestauben
Für die Streusel
150 g Mehl
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
90 g weiche Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig alle Zutaten miteinander vermischen, zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Für die Füllung Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelb mit dem Quark, Frischkäse, Zucker, Zitronensaft und Speisestärke verrühren. Die gut abgetropfte und leicht mit Mehl bestaubten Kirschen und den Eischnee unterheben.
4
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als dir Form ausrollen und eine gebutterte Springform damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Die Kirsch-Quark-Masse darauf verteilen und glatt streichen,
5
Für die Streusel alle Zutaten zu Streusel verarbeiten und gleichmäßig auf die Füllung verteilen.
6
Den Kuchen im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen. Rechtzeitig mit gebuttertem Backpapier abdecken. Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen aus der Form lösen und mit Puderzucker bestaubt und in Stücke geschnitten servieren.