Kichererbsen-Dip Rezept | EAT SMARTER
11
Drucken
11
Kichererbsen-DipDurchschnittliche Bewertung: 3.71572
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kichererbsen-Dip

mit Kreuzkümmel

Rezept: Kichererbsen-Dip

Kichererbsen-Dip - Schlanke Variante des traditionellen arabischen Hummus – köstlich zu Grillgemüse und Brot

137
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (72 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Esslöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

Kichererbsen-Dip: Zubereitungsschritt 1
1

Kichererbsen in ein Sieb geben. Abspülen und abtropfen lassen.

Kichererbsen-Dip: Zubereitungsschritt 2
2

Abgetropfte Kichererbsen mit Dickmilch und Tahini-Paste in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.

Kichererbsen-Dip: Zubereitungsschritt 3
3

Mit Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Schwarzkümmel darüberstreuen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Der Kichererbsen-Dip schmeckt hervorragend zu Grillgemüse oder zu knusprigem Brot, z.B. auch Stockbrot.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
ich liebe Humus, in allen Variationen, aber ich würde die haut der Kichererbsen weg machen, ist zwar etwas arbeit, aber es wird viel feiner so....