Knusprige Spanferkelschulter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knusprige SpanferkelschulterDurchschnittliche Bewertung: 41545

Knusprige Spanferkelschulter

Knusprige Spanferkelschulter
45 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (45 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 ½ kg Spanferkelschulter küchenfertig, mit Schwarte
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
1 Gemüsezwiebel
1 Petersilienwurzel
1 Möhre
2 Stangen Staudensellerie
2 TL Zucker
150 ml trockener Rotwein
500 ml Kalbs- oder Gemüsefond
1 Zweig Majoran
1 Stück Zitronenschale
1 Msp. gemahlener Kümmel
Jetzt kaufen!Speisestärke zum Binden
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch mit der Schwarte nach unten in einen Bräter mit 1 l kochendem Wasser geben und 5 Minuten darin köcheln lassen. Herausnehmen und die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Das Fleisch salzen und pfeffern. Den Knoblauch, die Zwiebel, die Petersilienwurzel und die Möhre schälen. Die Zwiebel und den Knoblauch hacken, die Möhre in Scheiben und die Petersilienwurzel in kleine Würfel schneiden.

2

Den Staudensellerie waschen, trocken schütteln und in 1 cm große Stücke schneiden. Den Ofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Zucker in der Bratreine karamellisieren lassen, das Gemüse zugeben und darin anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und auf etwa ein Drittel einkochen lassen. Den Fond angießen, den Majoran zugeben, das Fleisch in den Bräter legen und etwa 1,5 Stunden garen.

3

Die Ofentemperatur auf 220 °C erhöhen, die Zitronenschale in den Bratenfond geben und die Spanferkelschulter weitere 20-30 Minuten knusprig braun braten. Das Fleisch herausnehmen und ruhen lassen. Den Bratenfond durch ein Sieb abgießen und die Flüssigkeit auffangen. Mit Salz, Kümmel und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Speisestärke binden oder ungebunden servieren.