Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Konfetti-Couscous mit RahmgemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.71575
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse

Für 1 Erw. und 1 Kind (1–6 Jahre)

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse - Schön bunt, schön würzig und schön lecker – ganz ohne Fleisch!

576
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (75 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 1–6 Jahre)
200 g Brokkoli
1 Zwiebel
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
1 rote Paprikaschote
300 ml Möhrensaft
Salz
Pfeffer
100 g Couscous
100 g Schafskäse (9 % Fett)
2 EL Schmand
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Messbecher, 1 Holzlöffel, 1 Pfanne mit Deckel, 1 Gabel, 1 Stabmixer (nach Belieben)

Zubereitungsschritte

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse Zubereitung Schritt 1
1

Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Stiele schälen und in kleine Würfel schneiden.

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse Zubereitung Schritt 2
2

Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Brokkolistiele darin etwa 1 Minute andünsten.

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse Zubereitung Schritt 3
3

Brokkoliröschen und 200 ml Wasser dazugeben, etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse Zubereitung Schritt 4
4

Inzwischen Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse Zubereitung Schritt 5
5

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika darin kurz anbraten. Möhrensaft zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Couscous einrühren.

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse Zubereitung Schritt 6
6

Alles aufkochen lassen und anschließend 5–10 Minuten (je nach Packungsanleitung) zugedeckt bei kleiner Hitze quellen lassen. Inzwischen den Schafskäse klein würfeln.

Konfetti-Couscous mit Rahmgemüse Zubereitung Schritt 7
7

Couscous mit einer Gabel auflockern und den Käse untermischen. Schmand unter das Gemüse rühren, salzen und pfeffern. Nach Belieben mit einem Stabmixer pürieren und zum Couscous reichen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ist etwas unglücklich formuliert. Gemeint ist: Schmand unter das Brokkoligemüse rühren und zum Couscous reichen. Nach Belieben kann man das Brokkoligemüse auch pürieren.