Krabben-Risotto mit Zucchini Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Krabben-Risotto mit ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91528
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Krabben-Risotto mit Zucchini

Für 1 Erw. und 1 Kind (7–14 Jahre)

Krabben-Risotto mit Zucchini

Krabben-Risotto mit Zucchini - Die noblen Nordseebewohner hier in italienischer Begleitung

528
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 7–14 Jahre)
1 kleine Zwiebel
1 Zucchini (ca. 250 g)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Risottoreis kaufen150 g Risottoreis
300 ml mediterrane Gemüsebrühe
250 ml Tomatensaft
½ Bund Basilikum
1 Stück Parmesankäse (20 g)
150 g geschälte Nordseekrabben
2 EL Kaffeesahne (10 % Fett)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 großes Messer, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

Krabben-Risotto mit Zucchini Zubereitung Schritt 1
1
Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini waschen, putzen, halbieren und grob würfeln.
Krabben-Risotto mit Zucchini Zubereitung Schritt 2
2
Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Zucchini darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten andünsten. Reis einstreuen und mitdünsten, bis er glasig ist.
Krabben-Risotto mit Zucchini Zubereitung Schritt 3
3
Die Gemüsebrühe erwärmen und unter Rühren zum Reis gießen. Bei mittlerer Hitze alles unter gelegentlichem Rühren garen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.
Krabben-Risotto mit Zucchini Zubereitung Schritt 4
4
Tomatensaft in einem kleinen Topf erhitzen. Unter den Reis rühren und bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen; der Reis soll noch Biss haben.
Krabben-Risotto mit Zucchini Zubereitung Schritt 5
5
Inzwischen das Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und mit einem großen scharfen Messer in feine Streifen schneiden.
Krabben-Risotto mit Zucchini Zubereitung Schritt 6
6
Parmesan fein reiben und 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit Basilikum, Krabben und Sahne unter das Risotto ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für größere Kinder (ab etwa 7 Jahren) gibt es keine ausgesprochene Kinderportion mehr. Das Essen wird in der Regel "gerecht" verteilt. Deshalb machen wir hier auch keine Unterschiede mehr bei der Nährwertberechnung.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe erstmalig Risotto gemacht und dafür ein Rezept gesucht, hat mir sehr gut gefallen! Auch mit den Bildern und dem wie! Habe statt Zucchini Fenchel genommen und nur mit ( selbstgmachter) Hühner - gemüsebrühe aufgegossen und das risotto als Spiegel für gebratenes Kabeljaufilet genutzt, hervorragend! Benutzte Gewürze: Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Kurkuma, Kardamom, Kümmel,Safran und am Ende ein Spritzer frische Zitrone