Lachsfiletspieße Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
LachsfiletspießeDurchschnittliche Bewertung: 3.81528
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Lachsfiletspieße

mit Spargel und Sauerampfercreme

Lachsfiletspieße

Lachsfiletspieße - Tolle Kombi: Fisch und frischer Spargel

40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
½ Bund Sauerampfer (25 g)
½ Zitrone
100 g Joghurt (0,3 % Fett)
3 EL Seidentofu (oder Crème fraîche)
Salz
Pfeffer
400 g weißer Spargel
1 Bund Frühlingszwiebeln
300 g Lachsfilet (ohne Haut)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Hier bei Amazon kaufen!1 Prise Rohrzucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 kleine Pfanne, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Stabmixer, 1 Salatschleuder, 1 Zahnstocher, 1 Zitruspresse, 1 Pfannenwender, 1 hohes Gefäß, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 1
1

Sauerampfer waschen und trockenschleudern.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 2
2

Die dicken Stiele entfernen und die Sauerampferblätter grob hacken. Zitronenhälfte auspressen.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 3
3

Sauerampfer in ein hohes Gefäß geben. Joghurt, Tofu, 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer zufügen. Alles mit dem Stabmixer fein pürieren.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 4
4

Den Spargel waschen, gründlich schälen und die holzigen Enden abschneiden.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 5
5

Spargelstangen schräg in dünne Scheiben schneiden und beiseitelegen.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 6
6

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 7
7

Lachsfilet abspülen, trockentupfen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Jeweils mit der grauen Seite nach innen zu Schnecken aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 8
8

Die Hälfte des Öls in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Spargelscheiben darin bei starker Hitze 4–5 Minuten kräftig braten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und dem restlichen Zitronensaft würzen.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 9
9

Zeitgleich in einer 2. Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Lachsspieße darin bei starker Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten.

Lachsfiletspieße Zubereitung Schritt 10
10

Frühlingszwiebeln unter den Spargel mischen und noch 1 Minute braten. Mit den Lachsspießen auf einer Platte anrichten und mit der Sauerampfercreme servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Da mir schon beim Lesen des Rezeptes das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, werde ich dieses tolle Gericht sofort auf den Speiseplan der nächsten Woche setzen. Das wird ein kleines Festessen!