Lachssteak mit Kressesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachssteak mit KressesalatDurchschnittliche Bewertung: 41521

Lachssteak mit Kressesalat

Rezept: Lachssteak mit Kressesalat
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lachskoteletts mit Haut (à 250 g)
½ Bund Brunnenkresse
200 g Feldsalat
Für die Vinaigrette
2 Orangen
Jetzt kaufen!3 Limetten
1 TL Orangenabrieb
1 TL Dillspitzen getrocknet
Hier kaufen!1 TL Ingwer gerieben
Salz
Pfeffer
Außerdem
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
1) Marinade herstellen:
2
Die Orangen und eine Limette, auspressen, Dill, Ingwer und Orangenabrieb untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
2) Lachs zubereiten:
4
2/3 der Vinaigrette über die Lachssteaks geben und in einen Bratschlauch füllen, verschließen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.
5
Den Bratschlauch in den auf 180°C vorgeheizten Ofen geben und die
6
Lachssteaks ca. 20 Min. im eigenen Saft dünsten.
7
3) Salat zubereiten:
8
Den Salat und die Kresse waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern. Die restliche Vinaigrette mit dem Öl vermengen und abschmecken. Den Salat auf Teller verteilen, die Limetten waschen und in Spalten schneiden, den Salat marinieren.
9
Die Lachsteaks aus dem Ofen nehmen und auf dem Salat anrichten, sofort servieren.