Lammbraten mit Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammbraten mit KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Lammbraten mit Kartoffeln

Rezept: Lammbraten mit Kartoffeln
647
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Milchlammschultern je ca. 600 g, mit Knochen, beim Metzger vorbestellen
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
8 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
800 ml Lammfond
2 Zweige Rosmarin
2 Lorbeerblätter
Außerdem
1 kg Kartoffeln fest kochend
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2
Die Milchlammschultern von Häutchen und Sehnen befreien, salzen und pfeffern. Die Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Öl in einem großen Bräter (oder 2 kleinen) erhitzen und die Schultern darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und kurz mitrösten. Mit mit 200 ml Lammfond ablöschen. Die Rosmarinzweige und die Lorbeerblätter zugeben. Im Backofen ca. 1-1,5 Stunden braten. Das Fleisch regelmäßig mit Bratfond beschöpfen. Immer wenn dieser eingekocht ist, mit weiterem Lammfond aufgießen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die restlichen Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden, unter die Kartoffeln mischen. Zum Fleisch in den Bräter geben und die letzten 30 Minuten mitschmoren lassen.