Möhrenbrei mit Lachsfilet Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Möhrenbrei mit LachsfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81574
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Möhrenbrei mit Lachsfilet

Mittagsbrei ab 9. Monat

Möhrenbrei mit Lachsfilet

Möhrenbrei mit Lachsfilet - Umhüllt von cremigem Karotten-Kartoffelpüree: Fisch für die Kleinsten!

203
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (74 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kleine Kartoffel (ca. 50 g)
1 Möhre (ca. 100 g)
40 g Lachsfilet (frisch oder tiefgekühlt)
½ Orange
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf mit Deckel, 1 Küchenpapier, 1 Zitruspresse, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

Möhrenbrei mit Lachsfilet Zubereitung Schritt 1
1

Kartoffel und Möhre waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Möhrenbrei mit Lachsfilet Zubereitung Schritt 2
2

Mit 100 ml Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt 10 Minuten garen.

Möhrenbrei mit Lachsfilet Zubereitung Schritt 3
3

Inzwischen Lachsfilet sorgfältig auf Gräten überprüfen und gegebenenfalls davon befreien. Lachsfilet abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und würfeln.

Möhrenbrei mit Lachsfilet Zubereitung Schritt 4
4

Lachswürfel zum Gemüse geben und alles noch etwa 5 Minuten garen.

Möhrenbrei mit Lachsfilet Zubereitung Schritt 5
5

In der Zwischenzeit die halbe Orange auspressen.

Möhrenbrei mit Lachsfilet Zubereitung Schritt 6
6

Gemüse und Lachsfilet mit einem Stabmixer fein pürieren. 3 EL Orangensaft und das Öl unterrühren. Ist der Brei zu dick, noch etwas Orangensaft zufügen. Temperatur prüfen und füttern.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Dieser Brei ist super gesund und mein 9 Monate alter Sohn hat auf Anhieb alles gegessen! Kann ich nur weiterempfehlen.