Nizza-Salat Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Nizza-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11524
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Nizza-Salat

mit Thunfisch, grünen Bohnen und Eiern

Nizza-Salat

Nizza-Salat - Salatprominenz von der Côte d'Azur

526
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Gemüsehobel, 1 feines Sieb, 1 Schneebesen, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 1
1

Knoblauch schälen und fein hacken. Schalotte schälen und so fein wie möglich würfeln.

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 2
2

Für die Sauce (Vinaigrette) Knoblauch und Schalotten mit Essig und Senf verrühren, das Olivenöl unterschlagen.

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 3
3

Kapern grob hacken. Unter die Vinaigrette mischen, etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 4
4

Inzwischen die Eier anpiksen, in kochendes Wasser legen und 8 Minuten kochen. Nach 8 Minuten abgießen und abschrecken.

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 5
5

Die Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen. Nach 10 Minuten abgießen und abschrecken. Gut abtropfen lassen.

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 6
6

Während die Bohnen kochen, Zwiebel schälen und in feine Scheiben hobeln. Tomaten waschen, vierteln, dabei die Stielansätze herausschneiden. Eier pellen und in Spalten schneiden.

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 7
7

Thunfisch gut abtropfen lassen.

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 8
8

Salate waschen, trockenschleudern, gegebenenfalls in mundgerechte Stücke reißen und in eine Schüssel geben. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen; die Hälfte davon mit dem Salat mischen.

Nizza-Salat Zubereitung Schritt 9
9

Zwiebel, Tomaten, Eier und Bohnen auf dem Salat verteilen. Den Thunfisch darüberbröseln, die Oliven darüberstreuen. Den Salat mit der restlichen Vinaigrette beträufeln. Kerbel waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, über den Salat verteilen und sofort als Nizza-Salat servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Salade nicoise ist ein Klassiker der französischen Küche. Die Zutaten stehen eigentlich fest.Grüner Salat gehört nicht dazu.