Omelett mit Obstsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit ObstsalatDurchschnittliche Bewertung: 41529

Omelett mit Obstsalat

Omelett mit Obstsalat
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
40 g Mehl
1 TL Butter
3 Eier
40 g Zucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Für die Füllung
150 g Erdbeeren
200 g Pfirsiche
2 Kiwis
Zitronenmelisseblatt
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Die Eigelb mit Zitronenschale verquirlen, unter den Schnee heben, das Mehl darüber sieben und unter die Masse heben. Jeweils etwas Butter in einer heißen Pfanne schmelzen lassen und nacheinander 4 Omelettes ausbacken. Hierzu 1/4 der Masse in die Pfanne (evtl. mit 2 Pfannen arbeiten) geben, kurz anbacken lassen, dann im vorgeheizten Ofen 6-8 Minuten goldbraun backen.
3
Die Früchte waschen, putzen, nach Bedarf schälen und klein schneiden. Die Omeletts auf eine Platte stürzen, mit den Früchten belegen und zusammenklappen. Mit Zitronenmelisseblättchen garniert und Puderzucker bestaubt servieren.