Pasta mit Pesto aus Petersilie und Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Pesto aus Petersilie und ChiliDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Pasta mit Pesto aus Petersilie und Chili

Rezept: Pasta mit Pesto aus Petersilie und Chili
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Chilischoten
2 Bund Blattpetersilie
2 Knoblauchzehen
2 EL geröstete Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellen120 ml Olivenöl
50 g frisch geriebener Parmesan
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Tagliatelle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Chilis waschen, 1 Chili in Ringe schneiden, die zweite Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Den Knoblauch abziehen und mit den Pinienkernen, der gehackten Chili und den Petersilienblättchen in einem Mixer grob zerkleinern. Das Öl und den Parmesan untermischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken..
2
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen, abtropfen lassen und mit dem Pesto auf Teller anrichten. Mit Chiliringen bestreut servieren.