Reispudding mit Früchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reispudding mit FrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Reispudding mit Früchten

Reispudding mit Früchten
2 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2
Von der Milch 4 EL abnehmen. Restliche Milch mit Sahne und aufgeschlitzter Vanilleschote aufkochen. Reis und Honig zugeben und zugedeckt ca. 40 Min. bei geringer Hitze quellen lassen, bis der Reis weich ist.
3
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit der zurückbehaltenen Milch verquirlen und zu dem Reis geben.
4
Vom Herd ziehen, ausgedrückte Gelatine unterrühren, abkühlen lassen.
5
Eine Banane schälen und in Scheiben schneiden. 2 Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und würfeln.
6
Vanilleschote entfernen und den Eischnee unterheben. Früchte untermengen, in Förmchen verteilen und kalt stellen bis der Reis fest geworden ist.
7
Dann den Pudding aus den Formen stürzen und mit restlichen, geschnittenen Früchten garniert servieren.