Riesengarnelen in Salz und Wein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Riesengarnelen in Salz und WeinDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Riesengarnelen in Salz und Wein

Riesengarnelen in Salz und Wein
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
28 Riesengarnelen küchenefertig
4 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
2 Zitronen
2 kg grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
2
Die Garnelen waschen und trocken tupfen.
3
Den Knoblauch abziehen und grob hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken und mit dem Knoblauch in den Mörser geben, zerstoßen. Die Garnelen mit der Petersilien-Konblauch-Mischung in eine Schüssel geben, vermengen. Die Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und in 24 dünne Scheiben schneiden. 1 kg Salz auf ein Backblech streuen, die Zitronenscheiben darauf verteilen und auf jede Scheibe eine Garnele setzen. Alles mit dem restlichen Salz bedecken und im Ofen ca. 10 Minuten backen.
4
Aus dem Ofen nehmen, die Garnelen aus der Salzkruste lösen und auf kleinen vorgewärmten Tellern mit Weißbrot servieren.