Rosenkohl-Maronen-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosenkohl-Maronen-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91536

Rosenkohl-Maronen-Gemüse

Rosenkohl-Maronen-Gemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Maronen
600 g Rosenkohl
Salz
1 Schalotte
6 junge Knoblauchzehen
3 EL Traubenkernöl
1 TL Senfkörner
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Esskastanien kreuzweise einschneiden und in der Pfanne oder im heißen Backofen (220°C Ober-/Unterhitze) rösten, bis die Schale gebräunt und das Innere goldgelb und leicht angeröstet ist (Dauer ca. 20 Minuten). Die Maronen leicht abkühlen lassen und schälen. 

2

Den Rosenkohl putzen, waschen und den Strunk kreuzförmig einschneiden. Ca. 10 Minuten in Salzwasser bissfest garen, abgießen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Anschließend halbieren. 

3

Die Schalotte und den Knoblauchzehen schälen, die Schalotte fein hacken und den Knoblauch halbieren. Den Rosenkohl und die Esskastanien im heißem Öl anbraten. Die Senfkörner zugeben und 8-10 Minuten unter gelegentlichem Rühren goldbraun braten. Dann den Knoblauch und die Schalotte untermengen, eventuell etwas Wasser angießen und zusammen weitere 5 Minuten fertig garen. 

4

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben zu Wildgerichten servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wecker RC550 weiß
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages