Rucola-Rumpsteak-Salat mit Erdnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rucola-Rumpsteak-Salat mit ErdnüssenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Rucola-Rumpsteak-Salat mit Erdnüssen

Rezept: Rucola-Rumpsteak-Salat mit Erdnüssen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Rumpsteak 300 g
Für die Marinade
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
2 EL Öl
2 EL Cognac
Salz
Pfeffer
Butterschmalz zum Braten
Für den Salat
150 g Rucola
1 Handvoll Sojasprossen
1 Paprika rot, in dünnen Streifen
2 Frühlingszwiebeln in Röllchen
Hier kaufen!4 EL Erdnüsse grob gehackt
Für die Vinaigrette
1 EL Senf scharf
4 EL Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1. Alle Zutaten für die Marinade miteinander verrühren, das Steak zugeben und darin mindestens 1 Stunde marinieren.

2

2. Den Rucola und die Sojasprossen waschen, verlesen und abtropfen lassen. 3. Die Erdnüsse in einem kleinen Topf ohne Fett anrösten.

3

4. Alle Zutaten für die Vinaigrette in einen Schüttelbecher füllen und mit dem Pürierstab aufmixen, gegebenenfalls etwas Wasser zugeben.

4

5. Das Steak aus der Marinade nehmen, abtropfen, im heißen Butterschmalz rundum scharf anbraten, in Alufolie wickeln und im Ofen bei 80°C, 20 Min. ziehen lassen.

5

6. Das Fleisch in hauchfeine Scheiben schneiden. Den Salat in Schälchen füllen, das Fleisch mit den Nüssen, den Zwiebelröllchen und den Paprikastreifen darauf geben und servieren.

6

Die Vinaigrette am Tisch dazureichen.