Sauerrahmkuchen mit Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerrahmkuchen mit HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Sauerrahmkuchen mit Himbeeren

Rezept: Sauerrahmkuchen mit Himbeeren
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech Kastenform; 1 l Inhalt
1 unbehandelte Orange
3 Eier
200 g Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen75 ml Olivenöl
50 g saure Schlagsahne
1 Prise Salz
200 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Himbeeren
Außerdem
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Backform
Mehl für die Backform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Die Orange heiß waschen, abreiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker schaumig schlagen. Das Öl, die saure Sahne und den Orangensaft mit dem Abrieb unterrühren. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker und dem Salz steif schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Die Hälfte des Teiges in die Backform füllen. Die verlesenen Himbeeren in die Mitte streuen und den restlichen Teig darauf geben. Glatt streichen und im Ofen ca. 1 Stunde goldbraun backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, in der Form abkühlen und auf ein Kuchengitter gestürzt auskühlen lassen.

3

Mit Puderzucker bestaubt servieren.