Schnippelbohnen-Durcheinander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schnippelbohnen-DurcheinanderDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Schnippelbohnen-Durcheinander

Rezept: Schnippelbohnen-Durcheinander
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
650 g grüne Bohnen
1 kg mehligkochende Kartoffeln
50 g Butter
4 Eier
200 g Crème fraîche
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Slielansatz der Bohnen abbrechen. Die feinen Spitzen nicht entfernen.

Die Bohnen in ein Sieb geben, unter fließendem Wasser waschen, abtropfen lassen und schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Dann in siedendem Salzwasser 6-8 Minuten kochen. Herausnehmen und unter kaltem, fließendem Wasser abschrecken. In eine Schüssel geben und beiseitestellen. 

2

Dann die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. In einem Topf mit Wasser aufsetzen, salzen und die Kartoffeln darin 20 Minuten weich kochen. Dann das Wasser abschütten.

Die Butter in Scheiben schneiden und mit einem Holzkochlöffel in die Kartoffeln stampfen. 

3

Die Eier in 10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. Die gekochten Bohnen und die Crème fraîche zu dem Kartoffelstampf geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles gut miteinander vermischen, auf Tellern verteilen und die geviertelten Eier darauf anrichten. 

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmecken gekochtes Kassler, Frikadellen oder grobe Bratwürste.