Schollenröllchen mit Dillsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schollenröllchen mit DillsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Schollenröllchen mit Dillsoße

Schollenröllchen mit Dillsoße
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 kleine Schollenfilets à 70 g
2 Gewürzgurken
½ Stange Staudensellerie
300 ml Fischfond
100 ml Weißwein
1 EL Schalottenwürfel
1 TL Butter
Salz
weißer Pfeffer
Zucker
1 EL Senf
4 EL Zitronensaft
2 EL fein gehackter Dill
150 g Schlagsahne
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schollenfilets mit 1-2 EL Zitronensaft beträufeln und ziehen lassen. Essiggurken in dünne Streifen schneiden. Staudensellerie waschen, putzen, ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Fischfilets trocken tupfen, pfeffern, hauchdünn mit Senf bestreichen, mit jeweils ein paar Streifen Gurke und Sellerie belegen und aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren. Schalotten in Butter andünsten, mit Wein und Fond aufgießen, mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken und 3-4 Minuten leise köcheln lassen.

2

Dann Fischröllchen hineingeben und zugedeckt 4 Minuten pochieren (nicht mehr kochen!), herausnehmen und warm stellen. Sud durch ein Sieb gießen, rasch auf etwa 150 ml einkochen, dann mit Sahne mischen, Senf und Dill einrühren und abschmecken. Zum Servieren die Schollenfilets in Schälchen setzen udn mit etwas Sauce umgießen. Mit Dillspitzen garnieren.