Spaghetti mit Hackbällchen und Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Hackbällchen und TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.61533

Spaghetti mit Hackbällchen und Tomatensauce

Spaghetti mit Hackbällchen und Tomatensauce
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Hälfte in 1 EL Öl anschwitzen, in einer Schüssel mit Hackfleisch und Ei vermengen und so viele Brösel zugeben dass die Masse gut formbar ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und klein Bällchen formen. In 2 EL heißem Öl rundherum anbraten, herausnehmen und beiseite legen.
2
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und grob würfeln. Die restlichen Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL heißem Öl anschwitzen, Paprikaschoten, -pulver und Tomaten zugeben. Die Brühe angießen und ca. 4-5 Minuten leise köcheln lassen. Dann die Bällchen einlegen und zugedeckt ca. 5 Minuten leise gar ziehen lassen.
3
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen, abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und über die Spaghetti geben. Mit Petersilie bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
B00MFR9YWQ KH 1500 2338801
VON AMAZON
Läuft ab in:
B0010V3M94 HGG 300 Niro (DE/AT) 2330910
VON AMAZON
Läuft ab in:
Der Beschützer feiner Blusen
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages