Spaghetti mit Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 41527

Spaghetti mit Muscheln

Spaghetti mit Muscheln

Spaghetti mit Muscheln - Edle Pasta für Meeresfrüchte-Fans

549
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Muscheln gründlich waschen und abtropfen lassen. Geöffnete Muscheln wegwerfen.

2

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

3

Inzwischen Peperoncini waschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Peperoncini darin bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Mit Wein ablöschen, Muscheln dazugeben und zugedeckt 4–5 Minuten dünsten. Wenn sich die Muscheln geöffnet haben (geschlossene Exemplare wegwerfen!), mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Tomaten waschen, trockentupfen und halbieren. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Nudeln abtropfen lassen und mit Tomaten und Petersilie unter die Muscheln mengen.