Spargelkuchen mit Filoteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargelkuchen mit FiloteigDurchschnittliche Bewertung: 3.3156

Spargelkuchen mit Filoteig

Rezept: Spargelkuchen mit Filoteig
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g grüner Spargel
Salz
4 Eier
120 g frisch geriebener Bergkäse
350 g Schmand
150 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL frisch gehackter Kerbel
4 Blätter Filoteig á 40x50 cm
50 g zerlassene Butter
Butter für die Formen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das untere Dritteln von dem Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen halbieren. In kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen, kalte abschrecken und gut abtropfen lassen.
2
Die Eier mit dem Käse, dem Schmand und der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den frisch gehackten Kerbel unterrühren.
3
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Die Filoteigblätter nebeneinander liegend ausbreiten, mit zerlassener Butter bestreichen und übereinander legen. Die Filoteigplatte einmal quer und einmal waagerecht halbieren und 4 gebutterte Portions-Auflaufformen (ca. 20x20 cm) mit je einer Teigplatte auslegen. Die Spargelstangen darauf verteilen, mit der Eiersahne übergießen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen.
5
Sofort servieren.