Spargelsalat mit Ei und Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargelsalat mit Ei und SpinatDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Spargelsalat mit Ei und Spinat

Spargelsalat mit Ei und Spinat
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg weißer Spargel
1 unbehandelte Zitrone
1 EL Zucker
1 EL Butter
Salz
8 Eier
2 Handvoll frischer, junger Blattspinat
1 Handvoll Brunnenkresse
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamessig
2 EL Zitronensaft
1 TL Honig
Pfeffer aus der Mühle
zum Garnieren
Dillspitzen
Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen, von den holzigen Enden befreien und mit einer halbierter Zitrone, Zucker und 1 EL Salz in kochendes Wasser legen. Zugedeckt bei geringer Hitze 15-20 Minuten simmern lassen und mit Biss gar kochen lassen. Aus dem Sud nehmen und lauwarm abkühlen lassen.
2
Die Eier ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Abgießen, abschrecken, pellen und längs halbieren.
3
Den Spinat und die Kresse abbrausen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Das Öl mit dem Essig, 2-3 EL Spargelkochwasser, Zitronensaft und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Den Spargel auf Teller verteilen, die Kresse mit dem Spinat und den Eierhälften darauf setzen und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit den Kräutern bestreut servieren.