Tellersülze mit Schweinebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tellersülze mit SchweinebratenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Tellersülze mit Schweinebraten

Rezept: Tellersülze mit Schweinebraten
2 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Schweinebraten in Scheiben
2 hart gekochte Eier
2 Gewürzgurken
1 Möhre
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
500 ml Fleischbrühe
4 EL Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Bratenaufschnitt auf vier tiefen Tellern verteilen. Eier pellen und mit den Gurken in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen undin feine Stifte schneiden. Eier- und Gurkenscheiben auf das Fleisch legen, mit den Möhrenstiftchen bestreuen.
2
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Brühe mit Essig erhitzen, aber nicht kochen lassen; mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gelatine ausdrücken und in dem heißen Sud auflösen. Über das Tellerfleisch gießen und im Kühlschrank in mindestens 2 Std. erstarren lassen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.