Thailändische Melonensuppe Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Thailändische MelonensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Thailändische Melonensuppe

mit Krebsfleisch und Koriander

Rezept: Thailändische Melonensuppe

Thailändische Melonensuppe - Diese außergewöhnliche sommerliche Kaltschale erfrischt wunderbar

158
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
3 h. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (11 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 feines Sieb, 1 Kelle, 1 Stabmixer, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 1
1

Wassermelone teilen und die Schale abschneiden. Melone in grobe Würfel schneiden und die Kerne entfernen. Melonenfleisch mit dem Stabmixer fein pürieren.

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 2
2

Ingwer, Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken.

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 3
3

Zitronengras putzen, dabei die äußeren Blattschichten entfernen. Die weichen Teile des unteren Drittels fein hacken.

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 4
4

Das Öl in einem Topf erhitzen und Schalotte, Ingwer und Knoblauch mit dem Zitronengras darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten dünsten. Chilischote im Ganzen dazugeben.

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 5
5

1/3 des Melonenpürees in den Topf geben, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen.

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 6
6

Limette auspressen. Die Suppe fein pürieren und mit dem restlichen Wassermelonenpüree verrühren. Mit etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 7
7

Suppe in ein feines Sieb geben und mit dem Rücken einer Kelle durchstreichen. Für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 8
8

Kurz vor dem Servieren die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiße sehr fein würfeln. Das Krebsfleisch nach Schalenstücken durchsuchen und mit den Frühlingszwiebeln mischen.

Thailändische Melonensuppe: Zubereitungsschritt 9
9

Koriander waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, hacken und unter das Krebsfleisch geben. Mit Sesamöl mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft würzen. Zum Servieren das Krebsfleisch in kleine Schalen geben und die Suppe separat dazureichen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich glaube ich kenne bisher nicht viele Menschen, die auf die Idee kommen Zitronengrass klein zu schneiden, zu pürieren und dann zu essen.