Thailändischer Rindfleischsalat Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Thailändischer RindfleischsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91518
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Thailändischer Rindfleischsalat

mit Gurke und Koriander

Rezept: Thailändischer Rindfleischsalat

Thailändischer Rindfleischsalat - Der etwas andere Fleischsalat: leichter Gourmet-Mix mit Filet statt schwerer Majo-Last

268
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rinderfilet aus der Mitte
3 TL schwarzer Pfeffer
Jetzt kaufen!2 Limetten
2 grüne Chilischoten
5 EL Thai-Fischsauce
1 EL Zucker
3 längliche Schalotten
1 Bund Frühlingszwiebeln
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Bund Koriander
4 Stiele Minze
1 Salatgurke (ca. 500 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Pfannenwender, 1 Grillpfanne, 1 Zitronenpresse, 1 Gemüsehobel, 1 Aluminiumfolie

Zubereitungsschritte

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 1
1

Das Rinderfilet der Länge nach halbieren. Pfeffer grob zerstoßen und das Fleisch damit einreiben.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 2
2

Rinderfilet in einer heißen Grillpfanne oder über einem heißen Holzkohlegrill auf jeder Seite 5-6 Minuten grillen.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 3
3

Das Fleisch aus der Pfanne oder vom Grill nehmen, in Alufolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 4
4

Inzwischen aus den Limetten 6 EL Saft auspressen. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und sehr fein hacken.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 5
5

Chilischoten in einer Schüssel mit Limettensaft, Fischsauce und Zucker so lange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 6
6

Schalotten schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 1,5 cm breite Stücke schneiden.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 7
7

Koriander und Minze waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 8
8

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 9
9

Die Fleischscheiben mit Schalotten, Frühlingszwiebeln, Koriander, Minze und der Sauce mischen.

Thailändischer Rindfleischsalat: Zubereitungsschritt 10
10

Die Gurke gründlich waschen, trockenreiben und in 3 Stücke schneiden. Jedes Gurkenstück längs auf einer Küchenreibe oder dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Gurken auf eine Platte geben. Den Rindfleischsalat darauf anrichten. Dazu passt Reis und gegrillte Ananas.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr leckeres Rezept. Werde ich jetzt öfters mal machen.