Thunfisch-Reissalat mit roten Zwiebeln und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch-Reissalat mit roten Zwiebeln und EiDurchschnittliche Bewertung: 4.21539

Thunfisch-Reissalat mit roten Zwiebeln und Ei

Rezept: Thunfisch-Reissalat mit roten Zwiebeln und Ei
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Langkornreis
Salz
Pfeffer
1 Bund Dill
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Dosen Thunfisch in Öl
2 Sardellenfilets in Salzlake
50 ml weißer Balsamessig
1 TL Senf scharf
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Reis nach Packungsaufschrift in reichlich kochendem Salzwasser garen, abgießen, eiskalt abtropfen und auskühlen lassen. Den Thunfisch gut abtropfen, klein zupfen und mit dem Reis , dem Essig und dem Senf mischen. Die Zwiebeln abziehen. Eine in feine ringe schneiden, die andere klein würfeln. Den Knoblauch abziehen und durchpressen. Alles in Öl kurz glasig dünsten, salzen, Pfeffern und unter den Salat mischen.
2
Den Salat mindestens 30 Min. ziehen lassen, in der Zwischenzeit den Dill waschen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Sowie die Eier hart kochen. Die Eier abschrecken, pellen und in Spalten schneiden. Den Dill unter den Salat mengen und diesen nochmals abschmecken. Auf Teller verteilen und mit den Eiern garniert servieren.