Vegetarische Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vegetarische LasagneDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Vegetarische Lasagne

Vegetarische Lasagne
1 Std. 10 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Lasagneblatt vorgegart aus der Packung
4 Paprikaschoten rot und gelb
3 Knoblauchzehen
5 reife Tomaten
4 EL schwarze Oliven entsteint
3 TL Kapern
300 g Ricotta
4 Handvoll frische Basilikumblatt
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl kaltgepresst
250 g Büffelmozzarella
Außerdem
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in breite Spalten schneiden. Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Die Oliven in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
3
4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikaspalten bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 Minuten dünsten. Immer wieder umrühren. 150 ml Wasser, den Knoblauch und die Tomaten dazugeben. Zugedeckt weitere 5-10 Minuten dünsten. Die Paprika sollte auf jeden Fall relativ weich sein. Mit Salz, 2 TL Zucker und Pfeffer würzen.
4
Die Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kapern waschen und abtropfen lassen.
5
Eine Auflaufform mit Öl einstreichen und mit Lasagneblätter auslegen. Das Gemüse darauf geben (mit der Flüssigkeit nicht sparen), Oliven, 1 TL Kapern und reichlich Basilikumblätter darüber streuen. Den Ricotta darüberbröckeln. Dann eine weitere Nudellage auflegen. Mit der Sauce bedecken und mit den restlichen Zutaten bestreuen. Mit der nächsten Nudellage abschließen. diese mit 2 EL Olivenöl einpinseln und mit Pfeffer würzen, mit den restlichen Kapern bestreuen, dann mit Mozzarella bedecken.
6
Die Form in den Ofen schieben und in 30 Minuten goldbraun backen. 10 Minuten ruhen lassen, dann noch heiß servieren.