Vollkornbrot mit Lachs-Bohnen-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornbrot mit Lachs-Bohnen-CremeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Vollkornbrot mit Lachs-Bohnen-Creme

Vollkornbrot mit Lachs-Bohnen-Creme
30 min.
Zubereitung
13 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g getrocknete weiße Bohnen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
400 ml Fischfond
100 g Räucherlachs
2 EL Crème fraîche
1 EL Meerrettich Glas
1 EL frisch gehackter Dill
Salz
weißer Pfeffer
8 Scheiben Vollkornbrot kleine Scheiben oder 4 halbierte größere Scheiben
Dillspitzen für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen über Nacht einweichen.
2
Die Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in heißem Öl anschwitzen. Mit dem Fond ablöschen und die abgetropften Bohnen zugeben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 45 Minuten weich kochen. Die Bohnen abgießen und die Brühe auffangen. Die Bohnen durch ein Sieb streichen und so viel Fond unterrühren bis ein sämiges Püree entsteht. Abkühlen lassen. Den Lachs in Streifen schneiden, einige für die Garnitur beiseite legen und den Rest mit der Creme fraiche und dem Meerrettich im Mixer pürieren. Mit dem Dill unter die Bohnencreme mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die Brotscheiben streichen und mit Lachs und Dillspitzen garniert servieren.