Zitronen-Pancakes mit Zwetschgenkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitronen-Pancakes mit ZwetschgenkompottDurchschnittliche Bewertung: 4.41518

Zitronen-Pancakes mit Zwetschgenkompott

Zitronen-Pancakes mit Zwetschgenkompott
45 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Pflaumensauce
500 g reife Zwetschgen
150 g Zucker
1 Zimtstange
1 Sternanis
150 ml trockener Rotwein
Für die Pfannkuchen
3 Eier
250 g Mehl
400 ml Milch
½ unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
½ TL Backpulver
Ahornsirup online bestellen1 EL Ahornsirup
Salz
Außerdem
Butterschmalz zum Braten
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Sauce die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und mit dem Zucker und den Gewürzen in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Mit dem Wein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd ziehen und lauwarm abkühlen lassen.
2
Den Backofen auf 80°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Für die Pfannkuchen die Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen. Die Eigelbe mit dem Mehl, der Milch, dem Zitronensaft und -abrieb, dem Backpulver und Ahornsirup verrühren und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. In einer heißen Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und kleine Teghäufchen hineinsetzen. Die Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun braten und im vorgeheizten Ofen warm halten.
4
Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren, bis alles aufgebraucht ist.
5
Die Pfannkuchen mit der Pflaumensauce auf Teller anrichten und mit Puderzucker bestaubt servieren.