Zucchinisuppe mit Lachs und Thymian Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Zucchinisuppe mit Lachs und ThymianDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Zucchinisuppe mit Lachs und Thymian

Rezept: Zucchinisuppe mit Lachs und Thymian

Zucchinisuppe mit Lachs und Thymian - Schnell gemacht und cremig-lecker, diese Suppe!

227
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Öl in einem Topf erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in 1–2 Minuten glasig dünsten. Zucchini zugeben, ca. 2 Minuten mitdünsten, Brühe zugießen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3

Inzwischen Thymian waschen und trockenschütteln. 2 Zweige grob hacken und beiseitestellen, den Rest fein hacken.

4

Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Saure Sahne einrühren, fein gehackten Thymian zugeben und nochmals abschmecken. Suppe vom Herd ziehen.

5

Lachs in kleine Würfel schneiden, in die Suppe geben und kurz ziehen lassen. Suppe in vorgewärmte Teller geben und mit restlichem Thymian garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Man kann ja vieles ohne Fett und Sahne kochen, aber das hat uns gar nicht geschmeckt. Ein bisschen Geschmackstraeger muß eben doch sein. Kommt nicht ins Kochbuch.