Aprikosenkuchen mit Mandeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Aprikosenkuchen mit MandelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Aprikosenkuchen mit Mandeln

Rezept: Aprikosenkuchen mit Mandeln

Aprikosenkuchen mit Mandeln - Sommerlich, nussig, lecker!

308
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und die Früchte in Spalten schneiden.

2

Eine Springform (26 cm Ø) mit 10 g Margarine auspinseln und mit 20 g Mehl bestäuben.

3

Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz in einer Schüssel steifschlagen. Restliche Margarine in einer weiteren Schüssel mit Zucker schaumig schlagen; Eigelbe nach und nach unterrühren.

4

Restliches Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eigelbmasse rühren. Mandeln und Eischnee unterziehen.

5

Teig in die Springform geben und mit Aprikosen belegen. Früchte leicht in den Teig ein- und glattdrücken. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).

6

Kuchen aus dem Ofen nehmen und aus der Form lösen. Aprikosenkonfitüre in einem Topf erwärmen und den noch warmen Kuchen damit bestreichen.