Asia-Wraps Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Asia-WrapsDurchschnittliche Bewertung: 3.71534
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Asia-Wraps

mit Putenstreifen und Sprossen

Asia-Wraps

Asia-Wraps - In den aufgerollten Asia Wraps stecken zartes Fleisch und viel knackige Frische

79
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
8 Tortillafladen (à ca. 40 g)
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 50 g)
1 gelbe Paprikaschote (ca. 200 g)
300 g Putenschnitzel
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL helle Sojasauce
1 Bund Rucola (ca. 75 g)
1 Handvoll Sprossenmix (z. B. Soja-, Erbsen- und Rote-Bete-Sprossen)
Koriander jetzt bei Amazon kaufen6 Stiele Koriander
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Aluminiumfolie, 1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 Esslöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Teelöffel, 1 Salatschleuder, 1 Sieb, 16 Zahnstocher, 1 kleine Schüssel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Asia-Wraps Zubereitung Schritt 1
1

Tortillafladen einzeln in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft: 80 °C, Gas: Stufe 1) etwa 10 Minuten erwärmen.

Asia-Wraps Zubereitung Schritt 2
2

Inzwischen den Ingwer schälen und fein reiben. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Asia-Wraps Zubereitung Schritt 3
3

Putenschnitzel abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

Asia-Wraps Zubereitung Schritt 4
4

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Putenstreifen darin rundum kräftig anbraten und bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten weiterbraten. Herausnehmen. Sojasauce und 3 EL Wasser in die Pfanne geben, Ingwer einrühren. Sauce etwas einkochen lassen.

Asia-Wraps Zubereitung Schritt 5
5

Rucola waschen und trockenschleudern. Sprossen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Koriander abspülen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

Asia-Wraps Zubereitung Schritt 6
6

Tortillafladen aus der Folie nehmen. Mit Puten- und Paprikastreifen, Sprossen, Rucola und Koriander belegen. Jeweils fest aufrollen, schräg halbieren und mit Zahnstocher fixieren. Sauce extra dazu servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
(habe die 79kcal mal 2 genommen da im rezept 8 Tortillas für die stück anzahl von 16 stehen, bin so gerundet auf 160kcal pro tortilla gekommen, zwei tortillas: 320kcal)