Asia-Rührei Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Asia-RühreiDurchschnittliche Bewertung: 3.51524
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Asia-Rührei

mit Sojasprossen

Rezept: Asia-Rührei

Asia-Rührei - Chili und Sprossen statt Zwiebeln und Speck verleihen eine fernöstliche Note

200
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (24 Bewertungen)

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Sieb, 1 Gabel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Sparschäler, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 1
1

Ingwer schälen und fein hacken.

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 2
2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 3
3

Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken.

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 4
4

Falls vorhanden, die harten äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen und den Wurzelansatz abschneiden. Die unteren 5 cm der Stange fein hacken.

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 5
5

Eier und Kokosmilch verquirlen. Mit Salz würzen. Ingwer, Frühlingszwiebeln, Chili und Zitronengras unterrühren.

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 6
6

Eimasse in eine beschichtete Pfanne gießen und bei kleiner Hitze fest werden lassen (stocken), dabei mit einem Pfannenwender mehrfach vom Pfannenrand zur Mitte durch die Eimasse ziehen.

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 7
7

Sprossen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen.

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 8
8

Limettenhälfte heiß abspülen und in Spalten oder Stücke schneiden.

Asia-Rührei: Zubereitungsschritt 9
9

Rührei mit Sprossen und Limettenspalten anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers svenja_dohl
Man schmeckt ehrlich gesagt nur den Ingwer und die Sprossen. Das Ei geht leider total unter.