Beeren-Götterspeise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-GötterspeiseDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Beeren-Götterspeise

Beeren-Götterspeise
30 min.
Zubereitung
6 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Beerengelee
Hier kaufen!8 Blätter rote Gelatine
100 g Brombeere
100 g Himbeeren
100 g rote Johannisbeeren
100 g schwarze Johannisbeeren
100 g Erdbeeren
300 ml Apfelsaft
1 EL Zitronensaft
100 m trockener Rotwein
1 EL Zucker
Außerdem
150 m Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Minzblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Beeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und auf 8 kleine Förmchen (5-6cm Durchmesser) verteilen. Den Apfelsaft mit dem Zitronensaft, dem Wein und Zucker verrühren und in einem Topf erwärmen. Die Gelatine gut ausdrücken und in dem Saft auflösen. Die Flüssigkeit leicht abkühlen lassen und auf die Früchte gießen.

2

Für mindestens 5-6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Sahne mit dem Puderzucker halbsteif schlagen und auf Dessertteller verteilen. Vor dem Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, den Rand mit einem spitzen Messer lösen und das Gelee auf der Sahne stürzen. Mit Minzblättchen garniert servieren.