Beeren-Joghurtcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beeren-JoghurtcremeDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Beeren-Joghurtcreme

Beeren-Joghurtcreme
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!2 ½ Blätter weiße Gelatine
250 g Naturjoghurt 3,5 %
50 g Zucker
2 EL Limettensaft
125 ml Schlagsahne 30 %
200 g gemischte Beeren z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Heidelbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit Zucker verrühren. Gelatineblätter ausdrücken und mit dem Limettensaft in einem kleinen Topf erwärmen bzw. auflösen. Den Topf vom Herd nehmen, 1 EL der Joghurtcreme in die Gelatine rühren, dann den Joghurt-Gelatine-Mix in den restlichen Joghurt rühren.

2

Die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtcreme heben. Die Hälfte der Joghurtmousse in Gläser füllen und kurz kalt stellen. Inzwischen die Beeren verlesen, waschen, vorsichtig trockentupfen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen.

3

Die Hälfte der Beeren auf die Joghurtcreme-Gläser verteilen. Die restliche Joghurtcreme daraufgeben und mit den übrigen Beeren abschließen. Joghurtmousse mit Beeren mindestens 30 Minuten kalt stellen. Zum Servieren mit Minzeblättchen garnieren.