Bulgursalat mit Putenspießen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bulgursalat mit PutenspießenDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Bulgursalat mit Putenspießen

Bulgursalat mit Putenspießen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Fleisch waschen, trockentupfen, in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen, fein hacken, mit 3 EL Olivenöl, Honig und etwas Zitronensaft verrühren, über das Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Minuten marinieren.
2
Die Brühe mit Zitronensaft in einem Topf erhitzen, Bulgur einrühren und 30 Minuten quellen lassen.
3
Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Bohnen abseihen mit den Zwiebelwürfeln unter den Bulgur mischen. Den Salat mit Essig, Öl marinieren und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für ca. 30 Minuten ziehen lassen.
4
Putenwürfel auf Holzspieße stecken und in einer Pfanne mit dem restlichen Öl scharf anbraten.
5
Die Spieße mit dem Bohnen- Bulgur- Salat reichen, nach Belieben Oliven und Kapernäpfel zum Gericht reichen.